Warum wurde die Radrennbahn am heutigen Kleistpark kurz nach ihrer Eröffnung wieder abgerissen?

D – Aufgrund eines schweren Unfalls

Auf dem Gelände des heutigen Kleistparks wurde 1909 eine Radrennbahn angelegt. Auf dieser Bahn kam es am Einweihungstag, dem 18. Juli 1909, zur Katastrophe. Ein Schrittmacher-Motorrad schleuderte ins Publikum und explodierte dort. Neun Menschen starben und über 40 wurden schwer verletzt. Kein anderes Unglück im deutschen Radsport forderte so viele Opfer. Die Radrennbahn wurde daraufhin wieder abgerissen.