Wie sollte Berlin nach Vorstellung der Nationalsozialisten nach der geplanten Umbenennung heißen?

C – Germania

Adolf Hitler plante, einen Großteil Berlins abreißen zu lassen und durch monumentale Bauten und breite Straßen zu ersetzen. Die neu gestaltete Stadt sollte in “Germania” umbenannt werden, um einem großgermanischen Weltreich einen Mittelpunkt zu geben. Im Zentrum sollte die riesige “Halle des Volkes” entstehen, die mindestens 150.000 Menschen fassen sollte.