Wo in Berlin stand 10 Jahre lang ein leeres Einkaufszentrum?

D – In Reinickendorf

Die Cité Foch nahe des Bahnhofs Wittenau war ein Wohnviertel von französischen Soldaten. Nach deren Abzug aus Berlin 1994 wurden die Wohnhäuser an Berliner*innen verkauft und vermietet. Das Einkaufszentrum wurde 2006 geschlossen und erst 2016 abgerissen. Bis dahin stand es leer und war Treffpunkt von Abenteuer suchenden Kindern und Jugendlichen.

Foto: Alexrk2

Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0