Woher hatte der Grenzübergang Checkpoint Charlie seinen Namen?

B – Wegen des internationalen Buchstabier-Alphabets

Die US-Checkpoints wurden mit Buchstaben durchnummeriert in Alpha (Helmstedt), Bravo (Dreilinden) und Charlie in Kreuzberg.

Foto: Staff Sergeant F. Lee Cockran