Wieviel Häfen hat Moabit?

C – Drei

Moabit ist eine Insel, umgeben von der Spree und drei Kanälen. Darunter der größte Berlins, der Westhafen. Weiter südlich davon führt der Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal zu Nordhafen und dann weiter zum Humboldthafen neben dem Hauptbahnhof. Außerdem gibt es zwei Liegestellen: An der Spree, westlich der Lessingbrücke, befindet sich der Sportboothafen, der aber nur eine Liegestelle für Privatboote ist. An der Einmündung des Charlottenburger Verbindungskanals gibt es eine weitere Liegestelle, die zur Wache der Wasserschutzpolizei gehört. Ein paar hundert Meter weiter hat Siemens eine Verladerampe gebaut, über die riesige Turbinen auf Schiffe verladen werden.

Foto: ThoKay

Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0